Junggesellenabschied planen – was muss ich beachten?

Hier haben wir einen kleinen Kurzüberblick für euch, der euch hilft euren JGA besser zu organisieren.

Falls ihr möchtet, dass wir das mit euch zusammen tun, könnt ihr einfach eine GRATIS Beratung anfordern. Einfach den Button klicken.

Ihr solltet euch idealerweise mindestens drei Monate vorher schon mit der Planung des Junggesellenabschieds beschäftigen. Folgende Dinge sind dabei wichtig:

  • Wer kommt mit
  • Wann findet der Junggesellenabschied statt?
  • Wie wollt ihr anreisen? Bus, Bahn Aut0?
  • Übernachtet ihr dort und wo?
  • Junggesellen Programm Ideen zusammenstellen.
  • Wo feiert ihr

Einen Monat vorher beginnt die heiße Phase des Junggesellenabschieds und dann muss an folgende Dinge gedacht werden:

  • Das Tagesprogramm sollte festgelegt sein
  • Ebenso das Abendprogramm
  • Alle Reservierungen sollten ebenso durch sein ansonsten spätestens jetzt erledigen
  • Verkleidungen, Kostüme und JGA Shirts sollten bestellt werden
  • Besonderes Essen planen
  • Ganz wichtig ein Plan B falls bei bestimmten JGA Aktivitäten das Wetter nicht mitspielt

Am Junggesellenabschied

  • Das Tagesgepäck überprüfen
  • Die Junggesellenabschieds Nachbearbeitung

Hier haben wir alles nochmal detailliert für euch aufgeführt:

Gästeliste: Wer kommt mit zum Junggesellenabschied?

Ihr solltet euch genau überlegen, welche Gäste mit zum Junggesellenabschied kommen, als kleine Übersicht hilft euch das hier:

  • Wer muss unbedingt mit (Bruder, Schwester, Cousin, bester Freund oder Freundin etc.)
  • Sorgt dafür, dass zum Junggesellenabschied mindestens 5 und maximal 15 Personen mitkommen.
  • Die eingeladenen Gäste sollen sich etwas kennen und ähnliche Interessen haben.
  • Überlegt euch, ob es Dinge gibt, die nur eine bestimmte Personenanzahl zulässt (Fahrt mit Auto z.B.)

Wann findet der Junggesellenabschied statt

Ein JGA sollte nicht unbedingt einen Tag vor der Hochzeit stattfinden. Es macht die Sache sonst ziemlich stressig. Auch hier haben wir eine kleine Übersicht für euch vorbereitet:

  • Legt den JGA in einen Zeitraum von ca. 2 – 4 Wochen vor der Hochzeit, da ja auch noch die Hochzeitsplanung gemacht werden muss.
  • Sprecht vorher mit den wichtigsten Personen und dem Junggesellen bzw. der Junggesellin.
  • Ihr braucht von den Teilnehmern eine feste Zusage. Dtellt das sicher durch einsammeln eines Teils der Kosten.
  • Ladet die Gäste persönlich ein. Ein Anruf ist hier eine schnelle und gute Wahl.

Wer zahlt den Junggesellenabschied?

Die gängige Regel ist:

  • Jeder zahlt den gleichen Betrag
  • Der Junggeselle oder die Junggesellin wird zu dem Ausflug eingeladen

 

Normalerweise wird es so gehandhabt:

  • Alle Gäste zahlen gleich viel
  • Der Junggeselle/in wird auf den Ausflug eingeladen

Wie teuer darf der JGA sein?

Das hängt stark von dem Programm ab. Wer zum Beispiel einen Junggesellenabschied in Las Vegas feiert wird mehr dafür ausgeben als beim Grillausflug am See. Das kann von 20 EUR bis hin zu mehreren hundert EUR sein. Die meißten wählen etwas dazwischen. Achtet auf die Vermögensverhältnisse der Gäste. Bei Dingen wie Übernachtung (z.B. im Hostel) oder der Anreise (z.B. im Fernbus) könnt ihr sparen. Hier könnt ihr euch auch einmal belesen: Junggesellenabschied Kosten

Anreise & Mobilität vor dem JGA klären

Ganz wichtig ist die An- und Abreise für die Gäste abzuklären. Sollte es sich um einen fernen Veranstaltungsort handeln sind Bahn- oder auch Flugverbindungen zu checken. Für eine weite Anreise sollte man dann mit dem Flieger reisen. Unter 300km Anreise kann man auch mit Fernbussen oder Zügen resen. Klärt unterdessen auch wie der Transport dann am JGA Veranstaltungsort geregelt wird (Mietwagen, ÖPNV, Limousine etc.)

Wo übernachtet unser Junggesellenabschied?

Das kommt auf den Veranstaltungsort an. Bei weit entfernten Orten sind Hotel oder Hostel für den JGA notwendig ist es näher kann auch zu Hause übernachtet werden. Ein paar kleine Tipps hier:

  • Ihr könnt z.B. mit Hostels viel Geld sparen. Diese sind ausgelegt für JGA Feiern.
  • Auch Privatunterkünfte können das ein oder andere Schnäppchen bieten.
  • Sollte Geld bei euch keine Rolle spielen, dann nehmt euch ein schönes Hotel.

Was für ein Programm findet zum Junggesellenabschied statt?

Möchtet ihr ein besonderes Programm für euren JGA? Ihr habt sicherlich schon die ein oder andere Idee ansonsten können wir euch hier einige anbieten, die beispielsweise auf einen Junggesellenabschied Frankfurt zugeschnitten sind. Wichtig ist, dass ihr alles vorher reserviert, damit ihr alle Karten noch bekommt. Außerdem solltet ihr die Kostengrenze besprechen, damit ihr nicht zu hohe Ausgaben habt.

Den JGA Veranstaltungsort planen

Macht euch frühzeitig Gedanken darüber, wo der Junggesellenabschied stattfinden soll. Eher in der Heimatstadt oder aber in einem entfernteren Ort. Nutzt unsere Tipps zu Barcrawl JGAs in verschiedenen Städten wie Frankfurt, Hamburg Köln, München etc.Städten. Anreise und Übernachtungen sind ein Kostenfaktor. Sollte es günstig sein, bleibt am Besten in eurer Umgebung.

Ihr wollt Hilfe bei der Planung? Wir können euch eine GRATIS JGA Beratung anbieten. Einfach den Button dazu anklicken.